Türkspor Augsburg – TSV Friedberg

Verfasst am Dienstag, 23. August 2011 von Thorsten Franzisi

In der Bezirksliga Schwaben Süd trafen der Türkspor Augsburg gegen den TSV Friedberg in der Stadionanlage Haunstetten aufeinander. Circa 170 Zuschauer wohnten der kämpferischen Partie bei Hochsommer Temperaturen bei. In der ersten Halbzeit konnten sich beide Mannschaften Chancen erarbeiten, doch ein Torerfolg blieb aus. Höhepunkt war der Foulelfmeter für den TSV Friedberg, doch Torhüter Burak Karaca erahnte die richtige Ecke.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte neutralisierten sich beide Mannschaften gleichwertig, wobei dem Team Türkspor Augsburg zum Teil schöne Kombinationen gelangen, die jedoch in letzter Konsequenz nicht zum Abschluß führten. In der 65 gelang Murat Civek der Führungstreffer zum 1:0. Dem TSV Friedberg gelang es nicht mehr auszugleichen. Damit befindet sich der Türkspor Augsburg nach dem viertem Spieltag ungeschlagen auf Platz 1 in der Bezirksliga Süd.