TSV Schwaben Augsburg – BSK Olympia Neugablonz

Verfasst am Montag, 22. April 2013 von Thorsten Franzisi

150 Zuschauer wohnten dem Heimspiel des TSV Schwaben Augsburg bei, als der Tabellenzehnte aus Neugablonz, in der Bezirksliga Schwaben Süd, zum Punktspiel antraten. Als Tabellenführer mußten die Violetten jedoch erst einmal zurückstecken als in der 22. Minute die Gäste mit Martin Hennebach in Führung gingen. Dennoch steckte der TSV Schwaben nicht auf, erarbeitete sich Chancen, konnte aber bis zu Halbzeit nichts zählbares herausarbeiten. Nach der Halbzeit dominierten die Gastgeber weiterhin das Spiel und konnten gerade noch in der regulären Spielzeit, durch Daniel Raffler den Ausgleichstreffer erzielen. Somit endete die Partie 1:1. Damit bleibt der TSV Schwaben, am 25 Spieltag, vor dem TSV Friedberg weiterhin Tabellenführer.

Für den TSV Schwaben Augsburg spielten:
Sascha Schmid, , Michael Meisetschläger, Alexander Irmler, Raffael Semke, Christian Jaut, Daniel Schreder, Lorenzo Gremes, Denis Becker, Manuel Binder, Fabio Ucci, Daniel Raffler. Eingewechselt wurden: Miroljub Lopacanin, André Rauner, Alexander Steichele. Trainer: Klaus Köbler

Fotos by Siegfried Kerpf | Fotoanfragen an ed.en1719185561ofado1719185561v@fpr1719185561ek.de1719185561irfge1719185561is1719185561