TSV Haunstetten – TSV Marktoberdorf

Verfasst am Freitag, 17. Mai 2013 von Thorsten Franzisi

Am 28. Spieltag der Bezirksliga Süd empfing der Aufsteiger des TSV Haunstetten den Absteiger TSV Marktoberdorf. Für ca. 50 Zuschauern, entwickelte sich eine ausgeglichene Partie bis Erdem Aksoy, in der 27. Minute, für die Gäste den Führungstreffer erzielte. Abermals erfolgreich zeigte sich Dieser nur wenige Minuten später mit dem 0:2, welches auch den Pausenstand bedeutete. Nach der Halbzeit agierte der TSV Haunstetten in der Defensive sicherer und drängte auf den Anschlußtreffer. Dieser gelang Stephan König in Minute 62. Bis zum Schluß versuchte man nun noch den Ausgleichstreffer zu erzielen, jedoch gelang dem TSV Marktoberdorf in der 80. Minute wiederrum durch Erdem Aksoy das 3:1 welches auch den Endstand der Partie einläutete. Damit steht der TSV Haunstetten aktuell auf Platz 6 mit 41 Punkten. Der TSV Marktoberdorf mit 32 Punkten auf Platz 11.

Für den TSV Haunstetten spielten: Andreas Jenik, Pasquale Greimel, Markus Jenik, Christian Amberger, Sebastian Thürrigl, Dennis Gilg, Stefan
Maier, Daniel Greimel, Patrick Gilg, Stephan König, Michael Herzner, Manuel Bader, Trainer:Dennis Gilg.

Fotos by David Lis | Fotoanfragen an moc.l1719118096iamel1719118096goog@17191180969diva1719118096d.sil1719118096