TSV Friedberg – Groß Umstadt

Verfasst am Sonntag, 13. November 2011 von Thorsten Franzisi

Eine souveräne Leistung präsentierten die Handballer des TSV Friedberg gegen das Team aus Groß Umstadt. Bestens auf den Gegner eingestellt, konnten die Gastgeber schon nach wenigen Minuten mit 6:3 in Führung gehen. Mit einer kämpferischen Leistung versuchten die Gäste gegenzuhalten konnten aber den Vorsprung nicht effektiv entgegenwirken. So trennte man sich zur Pause mit 14:11 und einem guten 3 Punkte Vorsprung. Nach der Pause ruhte man sich aber nicht aus, sondern drückte abermals aufs Tempo und erzielte mit einem Blitzstart in weniger als einer Minute zwei weitere Tore. Die starke Defensive der Friedberger in Kombination mit dem erfolgreichen Sturm, ließen den Gästen aus Groß Umstadt keine Chance auf einen Ausgleich oder gar Spielgewinn. So trennten sich die Teams mit einem Endstand von 31:27. Der TSV Friedberg steht damit in der dritten Bundesliga auf Platz 8 mit 11 Punkten.