Sportschule Gladiator first Newcomer-Turnier

Verfasst am Donnerstag, 30. Juli 2015 von Thorsten Franzisi

Zahlreiche Kampfsportschulen aus Bayern am ersten Newcomer-Turnier der Sportschule Gladiator teil. Die Sportschule Gladiator veranstalte mit dem ISKA Verband, Int. Sport Karate & Kickboxing Association, das erst Newcomer-Turnier.

Newcomer Turniere sind Wettkämpfe für Neulinge und Einsteiger. Bei den Kämpfen ist es untersagt, mit voller Härte zu punkten, es geht vielmehr um eine saubere Technik, welche aber den Kämpfen an Spannung und intensiven Schlagwechseln keinen Abbruch tut. So wurde auch beim ersten Newcomer Turnier an der Gubener Straße im Bärenkeller nicht nur im Ring sondern auch auf einer zweiten Kampffläche erste Erfahrungen gesammelt, womit für die vielen Zuschauer auch permanent etwas geboten wurde. Auch dabei war Davut Sidal, der Deutschland-Präsident des weltweiten ISKA-Verbands.

Das Team von Sportschule Gladiator nahm mit acht aktiven Athleten am Turnier teil. Fünf mal holten sie Platz eins dreimal den zweiten Platz. „Für uns war es ganz wichtig dass wir sportlich faire Kämpfe und respektvolle Sportler sehen,“ so Sedat Kececi Eigentümer der Sportschule Gladiator. Zusammen mit der seiner Frau Esma können sich die beiden auch in Zukunft weitere Newcomer-Turnier in Ihrer Sportschule vorstellen, nachdem die Premiere mit sovielen Zuschauern und Sportlern gelungen ist.

Mehr Infos über die Sportschule Gladiator unter www.sportschule-gladiator.de