Relegationsturnier in Königsbrunn

Verfasst am Mittwoch, 02. Mai 2012 von Thorsten Franzisi

Erstmals wurde die Bezirksligarelegation in Königsbrunn in der Willi-Oppenländer-Halle für die sieben Bezirksligen ausgetragen an der 20 Vereine teilnahmen. Für die Herren 1. Bezirksliga traten an: TV Kempten 1856, DJK Augsburg-Nord und der TSV Durach 1921. Für die Herren 2. Bezirksliga Nord: TTC Memmenhausen, DJK Augsburg-Nord II sowie der SC Siegertshofen II. In der 2. Bezirksliga Süd der TSV Marktoberdorf, ASV Fellheim und SG Dösingen II. In der 3. Bezirksliga Mitte spielten TSG Thannhausen II, TSV Königsbrunn II und der VfL Günzburg II. Für die 3. Bezirksliga Nord traten der TV 1862 Dillingen II und TSV Firnhaberau Augsburg an. In der 3. Bezirksliga Süd/Ost spielten der TSV 1862 Obergünzburg II, TSV Biessenhofen und TTF Bad Wörishofen 1955 III. Für die 3. Bezirksliga Süd/West SV Memmingerberg III, TSV Altusried sowie SSV Wildpoldsried.