FCA Trainingslager am Walchsee

Verfasst am Dienstag, 16. Juli 2013 von Thorsten Franzisi

Nach dem Testspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth hat sich der Kader des FCA am Samstagabend direkt ins Trainingslager an den Walchsee (Österreich) auf den Weg gemacht. Am Sonntag stand die erste Trainingseinheit auf dem Programm. Aufgrund der Belastung hatte Trainer Markus Weinzierl daher am Vormittag eine regenerative Einheit mit Fußball-Tennis angesetzt.

Aktuell mußte Tobias Werner das Trainingslager verlassen um sich noch einmal ärztlich untersuchen zu lassen. Eigentlich sollte er nach seinen Knieproblemen in Österreich wieder ins Training einsteigen. Neben Neuzugang Mathias Fetsch, der noch eine Schulterverletzung auskuriert, fehlt auch Torhüter Alex Manninger, der sich einen Teilanriss des Außenbandes im linken Knie zugezogen hat.

Fotos by Klaus Rainer Krieger | Fotoanfragen an ed.xm1719345402g@gru1719345402bsgua1719345402.rege1719345402irk1719345402