FCA startet Vorverkauf für das Pokalspiel in Greifswald

Verfasst am Dienstag, 20. Juli 2021 von Angela Merten

Der FC Augsburg startet im DFB-Pokal beim Greifswalder FC am Samstagnachmittag, den 7. August (15:30 Uhr) in die neue Saison

Für die Partie sind Zuschauer vor Ort zugelassen. Im Gästebereich stehen 250 Stehplätze zur Verfügung, die über den FCA erworben werden können. Daher bietet der FCA seinen Vereinsmitgliedern einen exklusiven Mitglieder-Vorverkauf für die Partie beim Oberligisten an.

Dieser Mitglieder-Vorverkauf startet ausschließlich über den Online-Ticketshop auf www.fcaugsburg.de am Donnerstag, 22. Juli, um 12.00 Uhr. Ein Ticket kostet 14,00 Euro. Bis Montag, 26. Juli, (12.00 Uhr) können FCA-Mitglieder bis zu zwei Tickets erwerben. Im Anschluss haben Fans mit einem Konto im Online-Ticketshop bis einschließlich Donnerstag, 5. August, die Möglichkeit, sich maximal vier Karten zu sichern. Auch dieser Verkauf findet ausschließlich online statt.

Die Tickets werden per E-Mail im pdf-Format verschickt, ein Postversand ist nicht möglich. Auf dem gesamten Stadiongelände gilt eine Maskenpflicht. Beim Einlass ist ein negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden), ein Impfnachweis oder ein Genesungsnachweis vorzuweisen.

Auch für die kommenden Heimspiele befindet sich der FCA im guten Austausch mit der Stadt und den entsprechenden Behörden, wie die Wiederzulassung von Zuschauern bei den Heimspielen der Lizenzmannschaft in der WWK ARENA umgesetzt werden kann. Hierrüber wird der FCA gesondert informieren.

Tickets für das Testspiel gegen PSG verfügbar

Für das Testspiel gegen Paris Saint-Germain am Mittwoch, 21. Juli, (19.00) in Orleáns können Fans auch Tickets erwerben. Weitere Informationen dazu gibt es auf der PSG-Website www.psg.fr. Das FCA TVüberträgt die Partie allerdings auch im Livestream auf www.fcaugsburg.de.

Text und Bildquelle: FC Augsburg