BCA Oberhausen – TSV Neusäß

Verfasst am Montag, 30. Juli 2012 von Thorsten Franzisi

Im Auftaktspiel des BCA Oberhausen auf dem Sportgelände des Post SV in der Bezirksliga Nord ging es gegen den TSV Neusäß. Der BCA agierte von Beginn an offensiv, nachdem der Torhüter des TSV, Daniele Miccoli, nach einem zu kurzen Rückpass ins Seitenaus klärte konnte nach einem langen Einwurf Nikola Ciric mit einem Kopfball zum 1:0 Führungstreffer einnetzen.

Der TSV Neusäß hatte Schwierigkeiten sich offensiv durchzusetzen und in der 80sten Minute gelang Marco Löhring, der auch gleichzeitig als Trainer agiert der Endstandtreffer von 2:0 für den BCA. Aktuell ist damit der BCA auf dem fünften Tabellenplatz.

Fotos by Michael Hochgemuth – Fotoanfragen an ed.en1719338413ilno-1719338413t@htu1719338413meghc1719338413ohm1719338413