TSV Göggingen – FSV Inningen

Verfasst am Donnerstag, 26. September 2013 von Thorsten Franzisi

In der Kreisliga Augsburg empfing der TSV Göggingen den FSV Inningen am neunten Spieltag. Auf der Karl Mögele Sportanlage agierten die Hausherren dann auch aus einer sicher stehenden Defensive und ließen den Gästen kaum Chancen. Folgerichtig erzielte der TSV Göggingen dann auch in der 25. Minute den Führungsstreffer durch Dorian Blumreiter.

Dein Ausbau der Führung konnte Gästekeeper Valentin Wendel durch eine gute Parade noch vor der Halbzeit verhindern. Auch in der zweiten Hälfte spielten die Gögginger weiter auf Sieg und Angriffe der Gäste kamen selten zum Abschluß. Mit Christopher Detke gelang es den Gastgebern dann die Führung zum 2:0 auszubauen. Roland Andorfer besiegelte mit dem 3:0 dann die Partie. Damit steht der TSV Göggingen auf Platz 10 mit 11 Punkten, der FSV Inningen auf Platz 11 mit 10 Punkten.

Fotos by Siegfried Kerpf | Fotoanfragen an ed.en1718887435ofado1718887435v@fpr1718887435ek.de1718887435irfge1718887435is1718887435