Teakwondo Vollkontakt Meisterschaft

Verfasst am Donnerstag, 20. November 2014 von Thorsten Franzisi

Bayerische Taekwondo-Vollkontakt Meisterschaft 2014 in Ansbach

In Ansbach fand die Bayerische Meisterschaft im Taekwondo-Vollkontakt statt. Es nahmen über 300 Sportler aus 35 Vereinen teil.
Gekämpft wurde in allen Gewichtsklassen mit elektronischen Westen. Acht Sportler der Kampfkunstschule Klötzel hatten sich für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert (Jan Klötzel, Michael Grimm, Noelia Cuevas, Bianca Liebhardt, Erik Sippel, David Tsiklourir, Isabella Killisperger Cuevas und Vanessa Killisperger Cuevas).

Nach bestandener Waage wurden die Kämpfe ausgelost. Jeder hatte mehrere Kämpfe zu bestreiten.
Sieben Sportler der K.S.K. schafften es, sich eine Platzierung zu erkämpfen.

Bayerische Meister:
Michael Grimm, Bianca Liebhardt, Isabella Killisperger Cuevas, Vanessa Killisperger Cuevas

Vize-Bayerischer Meister:
Jan Klötzel

3. Platz:
Erik Sippel, David Tsiklourir

Der Leiter und Trainer Heinrich Klötzel zeigte sich sehr zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge.