SV Ottmarshausen siegt deutlich gegen den SV Wörleschwang

Verfasst am Montag, 16. August 2021 von Angela Merten

Zum Saisonauftakt der Kreisklasse empfing der SV Ottmarshausen am gestrigen Sonntag den SV Wörleschwang

Etwa 50 gutgelaunte Zuschauer freuten sich auf einen spannenden Fußballnachmittag in Ottmarshausen. Schiedsrichter Markus Rackl vom VfL Westendorf pfiff die Partie pünktlich um 15 Uhr an.

Der Kreisklassen-Aufsteiger Wörleschwang startete gut in das Spiel. Bereits in der 19. Spielminute traf Miroslav Jamrich mit seinem ersten Saisontor zur frühen Führung. Auch im weiteren Spielverlauf der ersten halben Stunde zeigte sich Wörleschwang sehr engagiert.

Ottmarshausen, bis dato mit mehr Spielanteilen, konnte in der 34. Spielminute ausgleichen. Marco Spengler traf nach Vorlage von Marius Hackl. Nur vier Minuten später eine Großchance für Wörleschwang. Niklas Schmid mit einem tollen Schuss außerhalb des Sechszehner, den Ottmarshausens Keeper
gekonnt parierte.

In der zweiten Halbzeit lieferten sich beide Teams einen ordentlichen Schlagabtausch. Lucas Hackel vom SV Ottmarshausen legte in der 60. Spielminute den Führungstreffer nach.

Das plötzliche starke Gewitter mit Platzregen sorgte für eine 20 minütige Spielpause. Doch dann konnte es weiter gehen.

In den Schlussminuten wusste der Gastgeber SV Ottmarshausen seine Chancen besser zu verwerten. In der 84´ sorgte Marco Spengler mit seinem zweiten Saisontor für das 3:1 und Lukas Hackl legte auch nochmal eins nach und traf am der 86´ zum 4:1 Endstand.

Wer die beiden Mannschaften mal live spielen sehen will, kann dies schon am kommenden Wochenende.

Der SV Ottmarshausen spielt am Sonntag, den 22.08.21 um 15 Uhr auswärts gegen den TSV 1904 Welden.

Der SV Wörleschwang empfängt am Samstag, den 21.08.21 um 17 Uhr die SpVgg Auerbach Streiheim auf dem Hauptplatz des SV Wörleschwang am Kapellenweg 10 in Zusmarshausen.