Sportakrobatik Augsburg-Traumpaar auf der Matte

Verfasst am Freitag, 03. Mai 2024 von Alexander Baur

Die Bayerischen Meisterschaften der Sportakrobatik fanden dieses Jahr in Monheim statt. Der Sportakrobatikverein Augsburg-Hochzoll 1957 e.V. reiste mit einer 32-köpfigen Mannschaft an. Das Trainerteam feilte bis zuletzt akribisch an den Details. Der Trainingsfleiß wurde mit 8 Goldmedaillen, 7 Silbermedaillen, 3 Bronzemedaillen, einem 4. und einem 5. Platz belohnt. Ein wirklich hervorragendes Ergebnis.

Ein Eyecatcher bei jedem Wettbewerb und Auftritt sind Damenpaare. Mit Anmut und Kraft präsentieren die Formationen dem Publikum stets beeindruckend Choreografien.

Das Augsburger Damenpaar Fee Schwedes und Mika Nguyen gehören zu dieser Kategorie.

Die beiden haben beim Bayerischen Nachwuchsturnier am 16.3.2024 den ersten Meilenstein gesetzt und sind somit hochmotiviert zur Bayerischen Meisterschaft nach Monheim gefahren.

Den Einstieg in den Wettkampf vollzog dieses Jugend-Damenpaar mit seiner Balanceübung und setzte ein erstes Ausrufezeichen aus Sicht der Augsburger. Sauber und fehlerfrei geturnt, mit Höchstschwierigkeiten wie dem Spitzwinkel und einer Kugel wiederholten sie ihren Erfolg vom Bayerischen Nachwuchsturnier und wurden vom Kampfgericht mit 25,4 Punkten und dem 1. Platz belohnt.

Nach einer hervorragenden Balanceübung wollten Fee Schwedes und Mika Nguyen auch in der Dynamicübung die Lorbeeren einfahren. Gut vorbereitet gingen die beiden auf die Matte. Die Partnerelemente klappten sehr sicher, allerdings lief eine Sprungbahn nicht wie erwartet und warf die beiden deutlich zurück. 21,35 Punkte reichten aber schlussendlich doch noch zum 3. Platz.

Einen gelungenen Start für Augsburg in den Finals legten Fee Schwedes und Mika Nguyen vor. In der abschließenden Combiübung zeigten sie sich wieder hochkonzentriert und verzauberten durch eine elegante und harmonische Darbietung, welche mit 24,73 Punkten auf dem Papier Platz 1 einbrachte. Die Combiübung wird allerdings nicht wie die Balance- und Tempoübung einzeln prämiert, sondern zählt ausschließlich zur Mehrkampfwertung.

Hier machen die beiden mit dem Vizemeistertitel mit 71,48 Punkten ihren Medaillensatz komplett. Die zwei Sportlerinnen haben sehr viel Potential und werden dies sicherlich bei den nächsten Wettkämpfen zeigen.

Vom 18.05. bis 20.05.2024 beim Augsburger Acro Cup und dann vom 15.6. bis 16.6.2024 bei den Deutschen Meisterschaften im Mainz.

Die Fotos sind von Anna Rib.

Hier die Ergebnisse im Detail:

Jugend Damenpaare:

Fee Schwedes/Mika Nguyen

1. Platz Balance mit 25,4 Punkten

3. Platz Tempo mit 21,35 Punkten

1. Platz Kombi mit 24,37 Punkten

2. Platz Mehrkampf mit 71,48 Punkten

Wer mehr über den SAV Augsburg-Hochzoll erfahren möchte oder gerne selbst in diesen sagenhaften Sport hineinschnuppern will, kann sich auf der Homepage www.sportakrobatik-augsburg.de oder bei Facebook und Instagram informieren oder sich per Mail ed.gr1718309906ubsgu1718309906a-kit1718309906abork1718309906atrop1718309906s@ofn1718309906i1718309906 an uns wenden.

Übrigens ist unser Sport auch erstklassig für Jungs geeignet.