Sportakrobatik Augsburg – Oldies but Goldies

Verfasst am Samstag, 04. Mai 2024 von Alexander Baur

Die Bayerischen Meisterschaften der Sportakrobatik fanden dieses Jahr in Monheim statt. Der Sportakrobatikverein Augsburg-Hochzoll 1957 e.V. reiste mit einer 32-köpfigen Mannschaft an. Das Trainerteam feilte bis zuletzt akribisch an den Details. Der Trainingsfleiß wurde mit 8 Goldmedaillen, 7 Silbermedaillen, 3 Bronzemedaillen, einem 4. und einem 5. Platz belohnt. Ein wirklich hervorragendes Ergebnis.

Die Jugendklasse war mit ihren Präsentationen durch. Darauf folgte unser Meisterklasse-Trio Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer mit ihrer Dynamicübung.

Dieser Wettkampf war auch gleichzeitig die finale Vorbereitung auf den anstehenden Weltcup in Burgas Mitte Mai. Eine Unsicherheit beim schwierigsten und neuen Wurfelement, der Hand-Hand-Schraube, konnten sie kompensieren und einen Abgang vermeiden. Punktabzug gab es trotzdem. Sie landeten mit ansonsten souverän geturnten Saltis trotzdem verdient auf Platz 1 mit 24,13 Punkten.

Die zweite Runde unserer Vollklasseformationen läutete erneut unser Seniorentrio mit Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer ein. Mit Stolz präsentierten sie ihre neuen Balanceanzüge, jede in einer anderen Farbe, passend zur Musik „Mother nature“ und den Elementen Feuer, Wasser und Natur. Die bewegende Vorstellung brachte 25,8 Punkte und einen weiteren Bayerischen Meistertitel für die drei jungen Damen.

Als allerletzte Starter an diesem Tag sorgten sie auch für den sportlichen Höhepunkt. Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer gaben ebenfalls eine neue Combiübung zum Besten. Perfekt dargeboten von Beginn an bis zum Ende mit einer gefühlvollen Ausstrahlung, die alle Anwesenden und das Kampfgericht begeisterte. Besonders stolz war die Trainerin Sandra Maresch über die nahezu perfekt gestandene Hand-Hand-Schraube, eine absolute Höchstschwierigkeit, am heutigen Wettkampftag zum ersten Mal in die Übungen eingebaut. Mit herausragenden 26,88 Punkten gewinnen sie ihre Combiübung und stehen im Mehrkampf mit 76,87 Punkten ganz oben auf dem Treppchen.

Für das Trio Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer beginnt nun die intensive Vorbereitung auf den Weltcup in Bulgarien, wo sie am 10.5.2024 und 11.5.2024 starten werden. Auch sie werden vom 18.05. bis 20.05.2024 beim 3. Internationalen Augsburger Acro Cup in Königsbrunn ihre Wettkampfübungen zeigen.

Eine besondere Ehre war zum Ende der Siegerehrung die Vergabe der Tageshöchstwertungspokale. Diese gingen für die Schüler- und Jugendklasse an Lilly, Julina und Anna und für die Junioren- und Seniorenklasse an Gloria, Sabrina und Milla.

Hier die Zusammenfassung:

Senioren Trios:

Gloria Baur/Sabrina Wilbold/Milla Neumayer

1. Platz Balance mit 25,80 Punkten

1. Platz Tempo mit 24.13 Punkten

1. Platz Kombi mit 26,88 Punkten

1. Platz Mehrkampf mit 76,87 Punkten.

Die Fotos sind von Anna Rib.

Wer mehr über den SAV Augsburg-Hochzoll erfahren möchte oder gerne selbst in diesen sagenhaften Sport hineinschnuppern will, kann sich auf der Homepage www.sportakrobatik-augsburg.de oder bei Facebook und Instagram informieren oder sich per Mail ed.gr1719072703ubsgu1719072703a-kit1719072703abork1719072703atrop1719072703s@ofn1719072703i1719072703 an uns wenden.