Sportakrobatik Augsburg – 3. Internationaler Augsburger Acro Cup

Verfasst am Dienstag, 28. Mai 2024 von Alexander Baur

7 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen, 4 Bronzemedaillen sowie zwei 5.Plätze und jeweils ein 10. und 11. Platz sind eine sehr erfreuliche Ausbeute beim 3. Internationalen Augsburger Acro Cup.

Insgesamt 230 Sportlerinnen und Sportler in unterschiedlichen Altersklassen boten den Fans in der Sporthalle und am livestream abwechslungsreiche und beeindruckende Choreografien. Die sehr kurzweilige und wertschätzende Begrüßung durch Jürgen Enninger, den Sport- und Kulturreferenten der Stadt Augsburg, sowie die Schirmherrschaft durch Eva Weber, der Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg, zeigten den Stellenwert des Wettkampfes auf.

Das Publikum in der Halle war enorm begeistert und auch die Vereine genossen die Atmosphäre. Weit über 4000 Impression auf den livestream waren ein weiteres positives Ergebnis.

Die Livestreams auf sportdeutschland.tv und Youtube waren sehr gut frequentiert unter anderem mit Gästen aus Australien, Portugal, Kroatien und weiteren Ländern aus Europa. Das kreative Livestream-Team trug damit ebenfalls zum Erfolg der Veranstaltung bei, wie die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer im Catering, das von Susi Baur organisiert wurde, oder beim Auf- und Abbau des umfangreichen Equipments. 60 Helferinnen und Helfer verwandelt die schlichten Sporthallen in ein internationales Wettkampfzentrum.

Das Organisationsteam hat ganze Arbeit geleistet. Sara Fischer und Lisa Edelmann erstellten Start- und Kampfrichterlisten und kümmerten sich um sonstige fachliche Themen. Das Auswertesystem betreute routiniert Reinhard Funk und die Moderation teilten sich Thomas Seifert und Alexander Baur. Acro-companion war das Steckenpferd von Gloria Baur.

Sportlich freute sich der Sportakrobatikverein Augsburg-Hochzoll 1957 e.V. über sehr viele Podestplätze. Es fielen zwar verletzungsbedingt noch Augsburger Formationen aus, aber diejenigen, die antraten, waren mit viel Leidenschaft und technischer Raffinesse am Start.

Neben Medaillen gab es noch Pokale für die Tageshöchstwertung in den jeweiligen Altersklassen, in denen auch die Augsburger Teilnehmerinnen fleißig Pokale für den privaten Ehrenschrein einheimsten.

Die Siegerehrung am Finaltag übernahm dann sogar Dr. Antonio Fernandez, der Vorstandsvorsitzende der Hosokawa Alpine AG, der von den Leistungen der Sportlerinnen und Sportler sehr angetan war.

Die jüngste Teilnehmerin der Nachwuchsklasse bekam noch eine stofftierische Überraschung mit nach Hause. Die Erkenntnisse aus dem Wettkampf sind mannigfaltig.

Die wichtigste war, dass der Sportakrobatikverein Augsburg Hochzoll 1957 e.V. ein sagenhaftes Team mit vielen engagierten Menschen hat. Bemerkenswert auch, dass der Großteil dieses Teams weit unter 30 Jahre alt ist.

Die spontane Afterworkparty nach dem dreistündigen Abbau ging bis zwei Uhr früh.

Die Vorfreude auf die Neuauflage des Internationalen Augsburger Acro Cups im Jahr 2026 ist bereits heute spürbar. Vielleicht dann auch in der Erhardt-Wunderlich in Augsburg.

Nächster Wettkampf in Augsburg bzw. in den Hallen des Königsbrunner Gymnasiums ist der DSAB – Mannschaftstag 2024 am 19.10.2024.

Wer mehr über den SAV Augsburg-Hochzoll erfahren möchte oder gerne selbst in diesen sagenhaften Sport hineinschnuppern will, kann sich auf der Homepage www.sportakrobatik-augsburg.de oder bei Facebook und Instagram informieren oder sich per Mail ed.gr1719188192ubsgu1719188192a-kit1719188192abork1719188192atrop1719188192s@ofn1719188192i1719188192 an die Verantwortlichen wenden.

Übrigens ist dieser Sport auch erstklassig für Jungs geeignet, was hiermit bewiesen wurde.

Hier die Ergebnisse aus Augsburger Sicht:

Age Class: KFL2 Discipline: Women’s Pair- Combined

Rank 3 with 20.040 P. Laura Häuser Nora Forte

Age Class: WKK 2 Discipline: Women’s Pair – Combined

Rank 3 with 22.800 P. Maya Staible Ameli Kabashi

Age Class: 11-16 Discipline: Men’s Pair -Balance

Rank 2 with 21.950 P. Jason Holmes Theo Klenovsky

Age Class: 11- 16 Discipline: Women’s Pair- Balance

Rank 1 with 25.200 P. Fee Schwedes Mika Nguyen

Rank 10 with 22.450 P. Theresa Horn Liv Mascha

Rank 11 with 22.250 P. Martha Grünaug Luisa Mengele

Age Class: 11- 16 Discipline: Women’s Pair- Dynamic

Rank 3 with 23.200 P. Fee Schwedes Mika Nguyen

Age Class: 11-16 – Discipline: Women’s Group – Balance

Rank 1 with 25.150 P. Laura GörmerRedding Emilia Linder ShaniaSophie Gritzner

Rank 5 with 23.550 P. Leni Huber Clara Lehnert, Marie Häuser

Age Class: 11-16 – Discipline: Women’s Group – Dynamic

Rank 1 with 25.150 P. Laura GörmerRedding Emilia Linder ShaniaSophie Gritzner

Rank 5 with 22.500 P. Leni Huber Clara Lehnert, Marie Häuser

Age Class: 12-18 – Discipline: Women’s Group – Balance

Rank 2 with 25.370 P. Lilly Maresch Julina Funk Anna Inic

Age Class: 12-18 – Discipline: Women’s Group – Dynamic

Rank 1 with 23.800 P. Lilly Maresch Julina Funk Anna Inic

Finalergebnisse

Age Class: Seniors Discipline: Women’s Group Balance

Rank 1 with 26.700 P. Gloria Baur Sabrina Wilbold Milla Neumayer

Age Class: 11- 16 Discipline: Women’s Group Dynamic

Rank 1 with 23.650 P. Laura GörmerRedding Emilia Linder ShaniaSophie Gritzner

Rank 3 with 22.600 P. Leni Huber Clara Lehnert Marie Häuser

Age Class: 12-18 Discipline: Women’s Group Combi

Rank 1 with 24.430 P. Lilly Maresch Julina Funk Anna Inic

Age Class: 11-16 Discipline: Women’s Pair Balance

Rank 2 with 24.750 P. Fee Schwedes Mika Nguyen

Text: Alexander Baur – SAV Augsburg-Hochzoll