Leitershofen gewinnt knapp gegen Kammeltal

Verfasst am Freitag, 28. August 2020 von Angela Merten

Die Herrenmannschaft des TSV Leitershofen empfang am vergangenen Sonntag die Elf der SG Kammeltal zu Hause im Erhardt+Leimer-Stadion.

Die Partie wurde pünktlich um 15 Uhr bei schönstem Fußballwetter angepfiffen.

Die Leitershofer, aktuell zweitplatziert in der Kreisklasse Augsburg Nordwest, setzen alles daran, in dieser Saison wieder aufzusteigen. Die SG Kammeltal, ebenfalls zweitplatziert in der Kreisklasse West 1, wollen die Saison genau so erfolgreich beenden, wie sie für sie begonnen hat. Ein Duell auf Augenhöhe, und sowohl Trainer Anil Zambak vom TSV Leitershofen als auch das Trainer-Duo Thomas Zöllner und Andreas Weßling von der SG Kammeltal waren mehr als gespannt auf die Leistungen ihres Teams.

 

Beide Mannschaften spielten sich kampfstark und sehr fair durch die 90 Minuten. Eine sehr spannende Partie auf Augenhöhe mit vielen Chancen, die toll verwertet wurden. Der TSV Leitershofen gewinnt ganz knapp 5 : 4.

 

Startelf TSV Leitershofen:

 

Markus Wieland, Gülhan Arat, Tobias Foth, Tobias Mayer, Florian Mayer, Max Wieland, Felix Zimmermann, Fabian Zimmermann, Aharon Schmid, Tobias Senger, Hakan Senyuva

 

Startelf SG Kammeltal:

 

Simon Korsitzky, Sebastian Briegel, Dominik Weßling, Fabian Renz, Florian Christel, Maximilian Miller, Max Weßling, Niklas Schwarz, Frank Schmuderer, Marvin Thoma, Andreas Paulheim