Hockey Schwaben steigen auf

Verfasst am Mittwoch, 11. März 2015 von Thorsten Franzisi

In einer atemberaubenden Partie gegen den Bayreuther TS gelingt dem Hockey-Team des TSV Schwaben Augsburg 1847 der Aufstieg in die Oberliga.

Vor über 250 Zuschauern starteten die Schwaben in der Erhard Wunderlich Sporthalle am Hotelturm ihren Siegeszug, in einem erbitterten Kampf um den Aufstieg. Nachdem das Hinspiel in Bayreuth mit einem 4:2 abgegeben werden musste, galt es drei Tore mehr zu erzielen um die Oberliga perfekt zu machen. Doch auch in der zweiten Halbzeit stand es nur 3:2, somit zu wenig. Auch der Treffer zum 4:2 bringt noch nicht die Erlösung. In den letzten Spielsekunden gelingt das Wunder vor frenetisch feiernden Fans, nach einer Strafecke schießen die Schwaben in Form von Daniel Endemann den Aufstiegstreffer.

Für den TSV Schwaben Augsburg spielte: TW Stefan Mordstein, Johannes
Boll, Daniel Endemann, Dominik
Endemann, Sebastian Frauenknecht, Nicolaj
Gramsamer, Johannes Hoschka, Simon
Jocher, Sönke Mannhardt, Florian Mötschel,
Stefan Schießl, Erik Seidel, Trainer Hanno Hügel

Fotos by Klaus Rainer Krieger | Fotoanfragen an ed.xm1719074133g@gru1719074133bsgua1719074133.rege1719074133irk1719074133