Golfclub Augsburg Profi-Turnier “Augsburg Classic 2015”

Verfasst am Donnerstag, 16. Juli 2015 von Thorsten Franzisi

144 Golfprofis werden von 17. bis 19. August 2015 im Golfclub Augsburg um den begehrten Titel der „Augsburg Classic“ spielen, das zu den beliebtesten Turnieren der Pro Golf Tour Serie zählt. Zuschauer sind im Golfclub Augsburg herzlich willkommen, der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Neben dem Vorjahressieger Sebastian Kannler (Foto) aus dem oberbayrischen Marktl werden eine Vielzahl hochkarätiger Spieler im Golfclub Augsburg am Start sein und gegen den lokalen Professional und 2010er-Turniergewinner Felix Eibl sowie die GC Augsburg Mannschaftsspieler Robin Schnurr und Christian Pitz antreten. Allein 18 Spieler der aktuellen Top-20 der Rangliste haben für das Profigolfturnier im Golfclub Augsburg gemeldet.

Alle Teilnehmer schätzen die hervorragende Platzpräparierung und die selektiven Spielbahnen in Burgwalden. Das Turnier findet über drei Runden statt. Nach der zweiten Runde entscheidet das Ergebnis über das Weiterkommen in das Finale. Nur die besten 40 Spieler (und schlaggleich) schaffen den Cut und spielen zum Abschluss um die € 30.000 Preisgeld.

Die Pro Golf Tour wird von der European Tour als Zugangstor zur Challenge Tour anerkannt und ist damit eine von vier offiziellen Satellite Touren. Wer am Saisonende einen der ersten fünf Plätze der Pro Golf Tour Order of Merit belegt, erhält für das Folgejahr die Spielberechtigung auf der Challenge Tour. Im Jahr 2015 werden in fünf verschiedenen Ländern 22 Turniere veranstaltet und ein Gesamtpreisgeld in Höhe von € 680.000 ausgespielt. Die Teilnehmer kommen aus über 30 verschiedenen Nationen.

Nicht zuletzt der stetig wachsende Zuspruch hochtalentierter internationaler Spieler bestätigt, dass die Pro Golf Tour von Jahr zu Jahr beliebter wird und einen ausgezeichneten Ruf als professionelle Tour genießt.

Prominentestes ehemaliges Mitglied der Tour ist Martin Kaymer aus Mettmann, der 2006 mit fünf Turniersiegen die Rangliste gewann, bei der Habsberg Classic mit 59 Schlägen eine neue deutsche Rekordrunde spielte und sich im selben Jahr über die EPD Tour (heute Pro Golf Tour und die Challenge Tour mit zwei Siegen für die European Tour qualifizierte. Am 28. Februar 2011 erklomm Martin Kaymer Platz 1 der Golf-Weltrangliste.
Nähere Infos und Fotos können unter www.progolftour.de eingesehen werden.