Fight Night Landsberg

Verfasst am Samstag, 07. März 2015 von Thorsten Franzisi

Die Fightnight in Landsberg am Lech sah nach zehn spannenden Kämpfen einen herausragenden Höhepunkt: Im Hauptereignis des Abends holte sich der Lokalmatador Ibrahim Karakoc den Europameister – Titel im Kickboxen gegen den Heidelberger Lasher Kurun. Der Gürtel in der Superschwergewichtsklasse ging nach vier Runden durch KO an den 34 – Jährigen.

Gekämpft wurde fünf Runden a` zwei Minuten. Zunächst hatte der elf Jahre jüngere Kurun leichte Vorteile, die erste Runde ging sicherlich an ihn. Danach legte der knapp drei Kilo schwerere und erfahrenere Landsberger aber richtig los. Faustschlag um Faustschlag traf seinen Gegner, der Kampf begann, spektakulär zu werden. Immer deutlicher setzte sich Karakoc in Szene, die Zuschauer honorierten seine tolle Vorstellung mit stehenden Ovationen. Nach der vierten Runde hatte die Ecke von Kurun ein Einsehen: Sie warf das Handtuch, und damit war der große Triumph geschafft. Karakoc schaffte in seiner Heimatstadt die Krönung zum Europameister.

Ausrichter war zusammen mit dem Kickboxer Ibrahim Karakoc auch Davut Sidal vom ISKA Verband. Als zweiten Hauptkampf schickte die Sportschule Gladiator ihren Athleten in den Ring, welcher auch seinen Kampf dominierte und gewann. Ebenfalls aus Augsburg traten für die Kampfsportschule Black Scorpions zwei Kämpfer an und auch das Ultimate Gym trat mit einem Boxer an.

no images were found