FC Affing – TSV Wertingen

Verfasst am Mittwoch, 18. April 2012 von Thorsten Franzisi

Bei nassem Wetter kam es in der Bezirksoberliga Schwaben zu dem Aufeinandertreffen des FC Affing gegen den TSV Wertingen. Affing als Tabellenführer startete stark gegen den Aufsteiger aus Wertingen. Durch einen Kopfballtreffer brachte Marco Surauer den Gastgeber in Hälfte Eins in Führung. Es ergaben sich noch weitere Chancen in der ersten Spielhälfte und die ca. 220 Gäste forderten nicht nur einmal Elfmeter für Ihr Team.

In der zweiten Hälfte begannen die Affinger wieder druckvoll, doch auch die Gäste konnten sich auch durchaus Chancen zum Ausgleich erarbeiten. Letztendlich kam keine der beiden Teams mehr zum Torerfolg und Affing konnte mit dem 1:0 Ergebnis den ersten Tabellenplatz, mit 56 Punkten, weiter sichern. Der TSV Wertingen steht aktuell mit 27 Punkten auf Platz 11.

Fotos by Siegfried Kerpf | Fotoanfragen an ed.en1719339830ofado1719339830v@fpr1719339830ek.de1719339830irfge1719339830is1719339830