FC Affing – TSV Mindelheim

Verfasst am Dienstag, 03. April 2012 von Thorsten Franzisi

In der Bezirksoberliga Schwaben kam es zum Spitzenduell zwischen Affing und den Gästen aus Mindelheim. Der FC Affing als absoluter Favorit auf Platz 1 mit 12 Punkten Vorsprung konnte sich aber nicht entscheidend durchsetzen. Die gut gestaffelte Devensive aus Mindelheim hemmte geschickt die Spielzüge der Gastgeber. Schon nach 19 Minuten erzielte Robert Neuberger für den TSV Mindelheim, den Führungs- und gleichzeitig Siegtreffer. Immer wieder gelang es den Gästen aus der Devensive zu kontern und selbst nach 70 Minuten als Mindelheim in Unterzahl, durch eine Rote Karte wegen unsportlichen Verhaltens, agieren mußte konnte Affing keinen Anschlußtreffer mehr erzielen. Mit nun mehr neun Punkten Vorsprung bleibt der TSV Affing aber immer noch mit beruhigenden Abstand weiter Spitzenreiter, vor Mindelheim mit 43 Punkten.

Fotos by Siegfried Kerpf | Fotoanfragen an ed.en1719191681ofado1719191681v@fpr1719191681ek.de1719191681irfge1719191681is1719191681