TSV Steppach, Aikido-Trainer Ludwig Spengler erhält 4. Dan

Verfasst am Montag, 24. Oktober 2016 von Thorsten Franzisi

Am 16. Oktober wurde der Trainer Ludwig Spengler im Rahmen eines internationalen Lehrgangs in Freiburg vom japanischen Meister Tomohiro Mori (6. Dan) auf den 4. Dan geprüft. Dabei musste Ludwig Spengler seine Erfahrung, seine Kenntnis und seine technische Reife unter Beweis stellen.

Das ist ihm auf äußerst überzeugende Weise gelungen. Das Erreichen des vierten Dan ist ein bedeutsamer Schritt in einer Aikido-Karriere. Er berechtigt zum Führen des „Lehrer-Titels“, japanisch „Sensei“.

Wir Aikidoka des TSV Steppach gratulieren ihm herzlich zum 4. Dan, den er sich in jahrzehntelangem, unermüdlichem Fleiß redlich verdient hat! Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt einen Sensei als Trainer haben! Von seinem großen Erfahrungsschatz und der hohen Qualität seiner Techniken profitieren wir schon lange. Seit vielen Jahren nimmt er jede Woche den Weg von Mering auf sich, um in Steppach das Kinder-, Jugend- sowie das Erwachsenentraining zu leiten.

Wer Interesse an einem Training mit unserem frischgebackenen Sensei hat, kann gerne donnerstags beim TSV Steppach zu einem Probetraining vorbeikommen.

DSC_2397_klein

Nähere Informationen gibt es unter der E-Mail-Adresse ed.hc1721065439appet1721065439s-vst1721065439@odik1721065439ia1721065439, Telefon 01578/6528758 oder auf unserer Website http://www.tsv-steppach.de/index.php/aikido.

Werbepartner & Sponsoren
Werbepartner & Sponsoren