Torballer des SV-Reha Augsburg starten gut in die Saison

Verfasst am Montag, 13. November 2023 von Thorsten Franzisi

Der SV-Reha Augsburg spielt endlich wieder in der 1. Bundesliga

Am 11.11.2023 fuhren die blinden und sehbehinderten Torballspieler des SV-Reha Augsburg nach Magdeburg, um in der 1. Torballbundesliga die Hinrunde zu bestreiten. Nach dem Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga gilt es in der Saison 2023/24 die Klasse zu halten.

Trotz Widrigkeiten in der Vorbereitung schlug sich die Mannschaft unter der Regie von Trainerin Bärbel Maier sehr beachtlich. Die Spieler Willi Brem, Uli Eggenberger und Werner Maier legten einen tollen Start hin: Nach der Auftaktniederlage 3:6 gegen den Topfavoriten aus München konnte man die Spitzenmannschaften aus Dortmund (6:4) und Landshut (2:1), sowie das Team aus Langenhagen (5:3) schlagen. Mit 6:2 Punkten lag man zwischenzeitlich auf Platz 2 und erhoffte sich weitere Siege gegen die Mannschaften aus Unterliederbach und Magdeburg.

Leider kam alles anders. Es folgten zwei bittere Niederlagen: 3:6 gegen Unterliederbach und 1:2 gegen Magdeburg. Einerseits stand Augsburg das Glück nicht zu Seite, andererseits musste man wegen den begeisternden Spielen gegen Dortmund und Landshut kräftemäßig Tribut zollen.
So landete man am Ende des Tages mit 6:6 Punkten im Mittelfeld und hat damit eine gute Ausgangsposition für die die Rückrunde in Dortmund. Für einen Aufsteiger ein beachtliches Ergebnis. Text: Roland Rehle

Werbepartner & Sponsoren
Werbepartner & Sponsoren