Tennis: TSV Deuringen II siegt gegen TSV 1871 Augsburg

Verfasst am Freitag, 25. Juni 2021 von Thorsten Franzisi

Eine klare Sache war die Partie zwischen der zweiten Mannschaft des TSV Deuringen gegen den TSV 1871 Augsburg.

In der Kreisklasse 4 der Herren empfing am zweiten Spieltag der TSV Deuringen die Gäste aus Oberhause. Die Partie endete mit 5:1 Spielen bei 10:2 Sätzen. Durch den Sieg bringt sich die zweite Mannschaft aus Deuringen aktuell an die Tabellenspitze. Der TSV 1871 ist aktuell das Schlusslicht.

Michael Stark konnte sich glatt in zwei Sätzen (6:2 6:0) gegen Mayr Robert durchsetzen, ebenso gelang Florian Glogger ein sicherer Zweisatz-Sieg gegen John Rogl für die Gastgeber. Horst Atzinger hielt dann die Fahne für den TSV 1871 hoch, er konnte sich in zwei Sätzen gegen Daniel Bischof durchsetzen,. Im letzten Einzel siegte Klaus Bischof dann gegen Andreas Michael Vollbrecht. 

Auch bei den Doppelspielen gab es für die Gäste aus Oberhausen nichts zu holen. 6:4 und 6:0 siegten Michael  Stark und Florian Glogger gegen Horst Atzinger und Johannes Nagl. Auch im zweiten Doppel gewannen die Bischof Brüder gegen Georg Rößle und Herbert Huber. 

Für den TSV 1871 Augsburg ist es die erste Saison im Spielbetrieb, bislang nahm man am Kille Cup teil, einem Hobbyturnier.