SV Reha Augsburg ist bayerischer Torball-Meister

Verfasst am Samstag, 26. November 2016 von Thorsten Franzisi

In Donauwörth fand die diesjährige Bayrische Meisterschaft im Blinden-Torball statt. Der SV Reha Augsburg nahm mit zwei Mannschaften an dem Wettkampf teil.

Die Mannschaft SV Reha Augsburg 1 belegte mit 7:3 Punkten und 24:15 Toren +9 den 1. Platz. Es folgten auf dem 2. Platz die Spielgemeinschaft Mühldorf-Altötting-Landshut (7:3 Punkte, 26:18 Tore +8); 3. Platz: BVSV Nürnberg (7:3 Punkte, 24:20 Tore +4);4. Platz: BSV München 2 (5:5 Punkte, 20:19 Tore); 5. Platz: BSV München 1 (4:6 Punkte, 23:22 Tore); 6. Platz: SV Reha Augsburg 2 (0:10 Punkte, 11:34 Tore).

siegreiche_Mannschaft

Als Spieler für die Mannschaft SV Reha Augsburg 1 traten an: Wilhelm Brem (Ketterschwang), Ulrich Eggenberger, Friedrich Maier (Donauwörth), Werner Maier (Buchdorf). Für das Team Augsburg 2 spielten: Rudolf Anton, Wolfgang Böhme, Claudia Obermeier, Erwin Pelz und Dieter Schmidt.

Gruppenbild

µEin besonderer Dank gilt den Trainerinnen des SV Reha Augsburg Bärbel Maier und Gabriele Pelz sowie den engagierten Betreuerinnen unserer Teams Sonja Gruber und Margit Schmidt. Wir freuen uns besonders darüber, dass die diesjährige Bayrische Meisterschaft in Donauwörth ausgetragenwerden konnte, was nur durch das herausragende Engagement der Familie Maier möglich geworden ist. Hierfür ein herzliches Dankeschön!