Stefan Bradl feiert mit seinem Club das Motorsportjahr

Verfasst am Sonntag, 08. Dezember 2013 von Thorsten Franzisi

Mit über 100 Gästen und viel Prominenz feierte der Motorsport-Club Augsburg das Jahr 2013. Sportreferent Peter Grab betonte dabei, dass der Motorsport in der Region wichtig für eine breites Sportangebot ist. Umweltreferent Rainer Schaal, der sich tatkräftig für die Erweiterung des Trainingsgeländes einsetzt, beglückwünschte den MCA zu dessen Vorzeigeprojekt: „Der Enduropark Augsburg zeigt, wie man Motorsport und Naturschutz in idealerweise verbindet.“

Unter den Gästen war auch Stefan Bradl, der für seinen Club den 7. Platz in der diesjährigen MotoGP Weltmeisterschaft, der höchsten Klasse im internationalen Motorradrennsport, erkämpfte. Eine Klasse darunter fährt der MCA-Pilot Marcel Schrötter. Trotz mehrerer Ausfälle erreichte er Platz 17. Grund zum Feiern hatte auch Florian Pfanzelt. Im Yamaha R 6 Cup, der ältesten und erfolgreichsten Markenserie im Rennsport, erreichte der Neueinsteiger den hervorragenden Platz 9. Peter Höss gewann souverän mit seiner Ducati Panath 500 Baujahr 1979 den Klassik 500 Viertakt Cup.

Im Endurosport startet der MCA in der deutschen und weiteren nationalen Meisterschaften. Andreas Holz gewann für seinen Verein die Südbayerische Enduro Meisterschaft und holte Platz 5 in der deutschen Enduro Klassik Trophäe. Gefahren wird diese Serie mit Motorräder vor Baujahr 1984. In der Deutschen Enduro Meisterschaft belegte Andreas Sander in seiner Klasse Rang 7. In der IGE-Rennserie, die für ihre kräftezehrenden 3 Stunden Rennen bekannt ist, erreichte Roland Elze nach 8 Rennen den 10. Platz.

Die größten Fortschritte konnte der MCA im Trial Sport feiern. Die 14 jährige Bianca Huber erreichte in der deutschen Jugend Trial Meisterschaft. Platz 7. Noch besser lief es für ihren Clubkamerad Markus Pfitzmaier. Der 17 jährige erreichte Platz 5. Jacek Swider gewann mit seinem schönen Zündapp-Oldtimer den deutschen Klassik Trial Cup. Besonders stolz ist der MCA auf seinen Neuzugang Maxime Galland. Der 25 jährige hat in seiner französischen Heimat schon einige große Erfolge gefeiert, die er 2014 für den MCA sicher fortsetzen wird.

IMG_9175

IMG_9184