Stadtmeisterschaft Hallenfußball

Verfasst am Freitag, 24. Januar 2014 von Thorsten Franzisi

die ersten beiden Tage der Vorrunde sind vorbei und es konnten sich bereits zwei Mannschaften für das große Finale am zweiten Februar in der Sporthalle Augsburg.

Am ersten Spieltag trafen die SV Hammerschmiede, Polizei SV Augsburg, der TSV Schwaben Augsburg, der FC Öz Akdeniz, SV Bergheim und die TSV Firnhaberau aufeinander. Als Sieger konnte sich das Team um die SV Hammerschmiede durchsetzen.

Am zweiten Vorrundentag gingen dann die TJKV Augsburg, die Post SV Telekom, DJK Augsburg West, TSV Pfersee, Mesopotamien Augsburg, TG Viktoria Augsburg, TSG Augsburg, und der KSV Trenk Augsburg an den Start um die Finalteilnahme.

Im Halbfinale siegte der KSV Trenk Augsburg gegen die TJKV Augsburg mit 3:2 Toren. Bei der zweiten Paarung konnte sich die TG Viktoria Augsburg gegen den TSV Pfersee mit 5:2 durchsetzen. So kam es zum Finale des KSV Trenk gegen die Kicker der TG Viktoria Augsburg, welche das Trenk-Team mit 5:4 für sich entscheiden konnte.

Fotos by Michael Hochgemuth – Fotoanfragen an ed.en1719342584ilno-1719342584t@htu1719342584meghc1719342584ohm1719342584

no images were found