Neues beim Laufklassiker dem AOK Straßenlauf

Verfasst am Donnerstag, 05. März 2015 von Thorsten Franzisi

Keine andere Augsburger Laufveranstaltung wurde öfters ausgetragen, als der AOK-Straßenlauf über zehn Kilometer durch den Siebentischwald. Dieser Klassiker der TG Viktoria Augsburg gilt als flottestes Augsburger Rennen.

Mit der 45. Auflage am 22. März (Sonntag) kommen mehrere Erneuerungen. So wird auf Chip-Zeitnahme umgestellt. Unverändert bleibt der schnelle, asphaltierte Rundkurs um Siebenbrunn. Der Startschuss fällt um 10.00 Uhr an der Sportanlage Süd bei der Ilsungstraße.

Im Vorjahr siegten Tobias Gröbl von LG Zusam mit 30:48 Minuten und Christine Fiedler von LF Chiemgau mit 37:38 Minuten. Außerdem auf dem Programm steht um 9.15 Uhr ein Volkslauf über fünf Kilometer und um 8.45 Uhr erstmalig ein Nordic-Walking-Lauf über 6,9 Kilometer.

> AOK-Straßenlauf: www.aok-strassenlauf.de
> Bericht von 2014: sport-in-augsburg.de/tobias-groebl-gewinnt-44-aok-strassenlauf
> TG Viktoria Augsburg: www.tgva.de