„Leistung lohnt“: LEW vergibt 1.500 Euro Trikotsponsoring an Jugendsportmannschaften

Verfasst am Donnerstag, 04. Juli 2024 von Angela Merten

Auch 2024 haben Jugendsportmannschaften die Chance, ein Trikotsponsoring in Höhe von 1.500 Euro zu gewinnen. Der Wettbewerb betont die Bedeutung des Sports und ermutigt zu kreativen Bewerbungen bis zum 26. Juli 2024.

Ob mit oder ohne Tore, ob auf dem Eis, der Laufbahn oder im Schwimmbecken, ob mit oder ohne Ballkontakt: Am Wettbewerb teilnehmen können Jugendteams aller Sportarten im Gebiet der Lechwerke. Die Bewerbung sollte folgende Angaben enthalten: eine Vorstellung des Teams inklusive Fotos, die wichtigsten Erfolge, die Ziele für die kommende Saison und eine überzeugende Begründung, warum das Team das LEW-Trikotsponsoring erhalten sollte.

Dabei zählt vor allem eins: Kreativität. Denn die Originalität der Bewerbung spielt für die Jury eine zentrale Rolle. „Zurückblickend haben wir uns über ganz unterschiedliche Einsendungen gefreut. Vom klassischen Bewerbungsschreiben über gebastelte Maskottchen oder Videos, die das Team in Action zeigen – alles ist möglich“, sagt Walter Albrecht, Leiter Kommunalmanagement bei LEW und Mitglied der „Leistung lohnt“-Jury.

Bis zum 26. Juli 2024 können sich interessierte Mannschaften entweder digital oder per Post bei LEW bewerben.

Online-Bewerbungen: www.lew.de/leistung-lohnt

Postanschrift:
Lechwerke AG
Kommunikation
Stichwort: „Leistung lohnt“
Schaezlerstraße 3
86150 Augsburg

„Leistung lohnt“ seit 2002
Mit dem Wettbewerb „Leistung lohnt“ unterstützt LEW seit 2002 Jugendmannschaften aller Sportarten mit einer jährlichen Fördersumme in Höhe von mindestens 15.000 Euro. Die Siegerteams des vergangenen Jahres konnten die Jury unter anderem mit Postern, Collagen, selbstgebastelten Modellen und Videoclips überzeugen. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.lew.de/leistung-lohnt

Parallel zur aktuellen Bewerbungsphase fanden die Übergaben an die Gewinnerteams des vergangenen Jahres statt. Bei diesen Events überreichen LEW-Kommunalbetreuer die neuen Trikots an die Nachwuchssportler. Diese zehn Mannschaften freuen sich über den Gewinn:

DLRG Memmingen / Unterallgäu, Rettungsschwimmen, Jugendkader
EV Königsbrunn, Eishockey, U9
FC Stätzling, Fußball, A-Jugend
FC Zirgesheim, Fußball, E-Jugend
JSG Friedberg-Kissing, Handball, weibliche C-Jugend
Singoldschützen Großaitingen, Schießen, Jugend
SV Bidingen, Korbball, Jugend
SV Scheppach, Fußball, weibliche C-Jugend
TSV Gersthofen, Volleyball, U18 & U16
VfL Buchloe, Leichtathletik, Jugend

Über LEW

Die LEW-Gruppe ist als regionaler Energieversorger im Südwesten Bayerns tätig und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. LEW versorgt Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden sowie Kommunen mit Strom und bietet ein breites Angebot an Energielösungen. Die LEW-Gruppe betreibt das Stromverteilnetz in der Region und ist mit 36 betriebsgeführten Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern. In eigenen Anlagen auf Freiflächen und Gebäuden erzeugt LEW auch Strom aus Photovoltaik. Außerdem bietet LEW Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Netz- und Anlagenbau, Energieerzeugung, Elektromobilität und Telekommunikation an. Die LEW-Gruppe betreibt ein eigenes, über 7.000 Kilometer langes Glasfasernetz in der Region.
Werbepartner & Sponsoren
Werbepartner & Sponsoren