Kuhsee Allstars siegen gegen ERC Monheim im Schwabencup 3

Verfasst am Samstag, 27. Januar 2024 von Thorsten Franzisi
Kuhsee Allstars siegen gegen ERC Monheim im Schwabencup 3

Im Spitzenspiel der dritten Liga des Schwabencups behalten die Kuhsee Allstars die Oberhand gegen Monheim.

Die Kuhsee Allstars grüßen weiter von der Tabellenspitze. Gegen den Zweitplatzierten der Tabelle aus Monheim konnten die Allstars mit 4:2 den nächsten Sieg einfahren.

Auf der Bahn II hinter dem Curt-Frenzel-Stadion kam es zum Tabellenderby der Erstplatzierten. Im ersten Drittel zeigten sich beide Teams noch auf Augenhöhe, was auch in Zahlen mit einem 1:1 Remis zu sehen war. Im zweiten Drittel gelang schon kurz nach dem Seitenwechsel den Gästen die Führung zum 2:1 und es folgte dann der erneute Treffer der Kuhsee Allstars zum 3:1.

Im Schlussdrittel gelang Monheim zwar noch ein Treffer, doch die Allstars konnten die Partie schlussendlich klar mit 4:2 für sich entscheiden. Der ERC Monheim musste damit die zweite Niederlage im elften Spiel hinnehmen. Die Allstars konnten im zehnten Spiel den neunten Sieg einfahren und zeigen auch mit der Tordifferenz von +53 gegenüber Monheim mit +27 Treffern bislang eine starke Saisonleistung.

Für Monheim netzten Christofer Gemeinhardt und Michael Hochmuth ein. Schützen bei den Kuhsee Allstars waren Roland Garba, Dennis Neise und Tassilo Brecheisen konnte mit einem Doppelpack punkten.