Inter. enduroXcup am Wochenende

Verfasst am Mittwoch, 30. Juli 2014 von Thorsten Franzisi

Am kommenden Wochenende startet erstmals ein Lauf zum enduroXcup in Augsburg. Der enduroXcup ist eine neu geschaffene Offroad-Serie für Geländemotorräder. Die kurzen Sprintrennen über einen Offroad-Kurs, der mit spektakulären künstlichen Hindernissen gespickt ist, garantieren Action pur.

Die Anreise wird sich lohnen. Der Motorsport-Club Augsburg hat auf seinem Trainingsgelände, dem Enduropark Augsburg, eine anspruchsvolle Rundstrecke mit zahlreichen künstlichen Hindernissen aufgebaut. Zweiradprofis und -amateure werden Seite an Seite in kurzen Sprintrennen um den Endurocross-Titel kämpfen. Spannend wird das Kräftemessen bei den Profis: mit Philipp Scholz, Mike Hartmann und Markus Kehr startet die absolute deutsche Offroad-Elite. MCA-Vorstand Armin Holzmann: „Die Zuschauer können an der gut zugänglichen Strecke die packenden Zweikämpfe hautnah miterleben. Unsere deutschen Topfahrer werden mit ihrem Können sicher jeden begeistern.“

Neben Amateuren werden auch deutsche Topfahrer am Start sein:

-Philipp Scholz – junger KTM Werksfahrer, bei internationalen Extrem-Enduro-Veranstaltungen stets auf den vorderen Plätzen

– Mike Hartmann – Enduro Europa-Juniormeister und mehrfacher deutscher Enduromeister

– Markus Kehr – ungeschlagener deutscher Enduromeister seit 2005, 3. Platz Enduro-Weltmeisterschaft 2008

Vorschau_enduroXcup2014Augsburg_01

Vorschau_enduroXcup2014Augsburg_02

Vorschau_enduroXcup2014Augsburg_03

Vorschau_enduroXcup2014Augsburg_04

Vorschau_enduroXcup2014Augsburg_05

Der Eintritt ist frei. Parkplätze stehen kostenlos und ausreichend zur Verfügung. Finalläufe ab 13 Uhr

Weitere Infos immer aktuell unter www.mc-augsburg.de und www.enduro-x.de

Endurocross ist eine noch recht junge Sportart und wenig bekannt, eine Mischung aus drei Sportarten – Enduro, Motocross und Trial. Die Hindernisse aus diesen drei Sportarten werden beim Endurocross in eine Runde integriert. Die Fahrer benötigen die Geschicklichkeit eines Trialfahrers, den Mut eines Crossers und die Leidensfähigkeit eines Endurofahrers.