Elektrisierend effektiv – Bodystreet

Verfasst am Mittwoch, 19. Juni 2013 von Thorsten Franzisi

Eine gute Figur und ein gesunder Körper will gepflegt werden, dies ist in der Regel mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Zeit, die nicht ein jeder immer zur Verfügung hat. Für diese Problematik gibt es jetzt eine wegweisende Lösung. Ein ganz neues Fitnesskonzept macht hier in Deutschland mit bereits über 150 Filialen auf sich aufmerksam. Mit einem hochintensiven Workout erreicht man in nur 20 Minuten pro Woche mindestens diesselben Resultate wie bei mehrmaligen wöchentlichen Besuchen in herkömmlichen Fitness-Studios.

Das Zauberwort heißt hier „ESM“, und bedeutet letztlich nichts anderes als eine gezielte Verstärkung dieser körpereigenen elektrischen Reize von außen. Auf jede Übung, die zur Kontraktion der Muskulatur führt, wird zusätzlich ein entsprechender elektrischer Impuls von außen gesetzt. Diese Art den Körper zu stärken, bringt neben der immensen Zeitersparnis noch weiter Vorteile zum Vorschein:

• Maximalkraft und Kraftausdauer
Untrainierte können von ihrem Kraftpotenzial nur ca. 40 bis 70 % willkürlich ansteuern. EMS reduziert dieses Kraftdefizit zwischen Maximal- und Absolutkraft. Auch die Kraftausdauer nimmt nachweislich spürbar zu.

• Muskelaufbau
Maximalkraftzuwächse durch EMS sind im Wesentlichen auf eine Vergrößerung der Muskelmasse zurückzuführen. Umfangsvergrößerungen an Brust, Armen und Beinen sind häufig schon nach wenigen Trainingseinheiten spürbar.

 

• Bessere Haltung, weniger Rückenschmerzen
Ungleichgewicht bei der Haltemuskulatur im Rücken, Bauch und Beckenboden sind weitverbreitete Leiden. Insbesondere bei der Dysbalance-Folge und „Volkskrankheit“ Rückenschmerzen sind bemerkenswerte Ergebnisse erzielbar, mit weitgehender Beschwerdefreiheit nach kürzester Zeit. Gleichzeitig werden kompensatorische Fehlhaltungen korrigiert.

• Muskelaufbau nach Operationen
Mehrere Studien haben nachgewiesen, dass man mit EMS den Muskelwiederaufbau nach einer Operation effektiv beschleunigen kann. Als besonders vielversprechend hat sich dabei der Einsatz in der Akutphase kurz nach dem Eingriff erwiesen.

• Leistungssteigerung im Sport
Zusätzlich bietet sich EMS gerade im Leistungssport mit seinen vielen technik- und taktikspezifischen Trainingseinheiten als zeitsparende Alternative zu konventionellem Krafttraining an (ein immer gewichtigeres Argument für Olympiastützpunkte oder Sportvereine, welche mit Bodystreet zu kooperieren).

• Gewichts- und Fettreduktion
Die hohe Stoffwechselaktivität während und bis viele Stunden nach dem EMS-Training bewirkt einen hohen Arbeitsumsatz und der nachhaltige Aufbau fettfreier Muskelmasse eine deutliche Zunahme des Grundumsatzes. Bei Frauen konnte durch EMS-Training eine Reduktion des Körperumfangs festgestellt werden, vor allem im Bereich der Problemzonen Taille, Hüfte und Oberschenkel, bei gleichzeitiger Straffung von Brust und Armen. Bei Männern führt EMS-Training zu Umfangsrückgängen an der Taille bei gleichzeitiger Konstanz bzw. leichtem Zuwachs der Gesäßmuskulatur.

• Lösung von Muskelverspannungen
EMS-Training fördert die Muskeldurchblutung und hilft dadurch, Verspannungen in der Muskulatur, Kontrakturen oder Knötchen zu lösen.

Das Bodystreet Studio Augsburg findet Ihr in der:

Hermannstraße 6
86150 Augsburg

Telefon: 0821 / 710 090 85
Im Internet: Bodystreet Augsburg