Ein guter Abschluss für einen besseren Start – Time2Run

Verfasst am Montag, 11. Dezember 2017 von Thorsten Franzisi

Time2Run – was ganz Besonderes. In Schwabmünchen wird zum Jahreswechsel wieder etwas ganz Besonderes geboten. Eine Möglichkeit, das vergangene Jahr mit all seinen Höhen und Tiefen noch einmal an sich vorbei ziehen zu lassen. Für die letzten 12 Monate gibt es 12 Kilometer, mit 12 Hindernissen zu bewältigen – und 12 Euro werden für einen guten Zweck gespendet.

Bereits zum fünften Mal wird in Schwabmünchen der Time2Run-Silvesterlauf ausgerichtet und das besondere Ambiente, die familiäre Atmosphäre, lässt jedes Jahr mehr Läufer und Kids gespannt am Start im schönen Luitpoldpark auf den Startschuss um Punkt 12 Uhr warten. Dann gilt es für jeden vergangenen Monat einen Kilometer abzulaufen und ein Hindernis zu überwinden, wie im wirklichen Leben. Aber keiner wird an einem Hindernis hängenbleiben, es gibt immer eine helfende Hand von Deinen Mitläufern. Die Hindernisse wechseln von Jahr zu Jahr, so dass es auch immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt und neue Herausforderungen zu meistern sind, wie im wirklichen Leben.

Das Schönste aber ist dann der Zieleinlauf, erschöpft aber total happy, kommen die Läufer an… Freude pur und Abends auf der Silvesterparty bei den Freunden oder mit der Familie hat man ganz schön was zu erzählen über das Erlebte am heutigen Tag – Und wer 12 Kilometer mit 12 Hindernissen am 31. Dezember auf einer wunderschönen Strecke besteht, dem muss auch nicht vor den Herausforderungen im kommenden Jahr bange sein, dass Selbstbewusstsein und die mentale Stärke bekommt man beim time2run Zieleinlauf gratis mitgeliefert. Es geht auch nicht darum besonders schnell zu sein, sondern einfach die Strecke zu bestehen, dafür gibt es dann Glückshormone und einen seeligen Körper – unbezahlbar.

Anmeldung und weiter Infos unter: http://time2run.org