Den A8-Cup leider nicht geholt

Verfasst am Montag, 08. April 2024 von Marc Gerstmeyr

Die Herren der Regionalliga Bayern Senioren M von der SG Augsburg/Landsberg empfingen den RFC Bad Reichenhall.

Am Samstag, den 6. April um 14:00 Uhr war es soweit. Bei fast hochsommerlichen Temperaturen zeigten sich die Jungs aus Augsburg und Landsberg heiß und absolut bereit, die in Bestbesetzung angereiste Mannschaft aus Bad Reichenhall, derzeit Tabellenzweiter, zu besiegen. Im Gepäck hatten die Gäste den A8-Cup, den es zu gewinnen galt. Bei fast hochsommerlichen Temperaturen wahrlich kein leichtes Unterfangen.

Die Stimmung auf der kleinen Tribüne war bei strahlendem Sonnenschein ausgelassen und chillig. Fans und Familien genossen sowohl das frühsommerliche Wetter als auch das sportliche Geschehen auf dem Rugbyfeld.

Die Kinder taten es den Sportlern gleich und spielten auf der Wiese. Andere machten es sich auf Picknickdecken gemütlich und verfolgten die schweißnassen Akteure.

Halbzeitergebnis: Augsburg/Landsberg 0:15 Bad Reichenhall

Unsere Jungs sahen in der ersten Halbzeit leider kein Land. Zu stark waren die Gäste aus Bad Reichenhall, die ihrer hohen Platzierung und dem Tabellenstand gerecht wurden.

Nach der Pause steigerten sich die Gäste, so dass sich in der zweiten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel entwickelte. Ergebnis der zweiten Halbzeit: 12:14

Endergebnis: Augsburg/Landsberg 12:29 Bad Reichenhall

Leider erwies sich der RFC Bad Reichenhall am Ende als zu starker Gegner, so dass das Spiel mit 12:29 an die Gäste ging und der A8-Cup die Fuggerstadt wieder verließ.

Der Stimmung unter den Fans tat dies jedoch keinen Abbruch. Mittlerweile wurde schon angegrillt und die Fans konnten sich mit Bratwürsten stärken. Auch am vereinseigenen Kiosk konnte man sich mit erfrischenden Kaltgetränken und Kaffee stärken.

Schiedsrichter des Spiels war Jared Grellet

Spielleiter war AR1: Nicolas Moulis

Werbepartner & Sponsoren
Werbepartner & Sponsoren