Auf geht´s zur Waldlauf-Stadtmeisterschaft

Verfasst am Mittwoch, 03. November 2021 von Wilfried Matzke

Die AOK-Winterlaufserie, seit 1978 von der TG Viktoria Augsburg veranstaltet, genießt Kultstatus in Läuferkreisen. „Die naturnahen Strecken in den Westlichen Wäldern sind das Besondere“, sagt Laufsport-Abteilungsleiter Lars Leifeld. Die 44. Ausgabe startet am Samstag, 6. November, um 13.45 Uhr beim Waldparkplatz im Stadtteil Bergheim.

Traditionell werden auf dem Südring-Wanderweg mit hügeligen 8,8 Kilometern auch die Waldlauf-Stadtmeister ermittelt. Die besten Athleten in den diversen Altersklassen dieser Stadttitelkämpfe werden wieder mit Pokalen, Medaillen und Urkunden belohnt, die vom Sport- und Bäderamt gestiftet wurden. Der Nachwuchs misst sich bereits um 13.00 Uhr auf einer kleinen Runde von 2,6 Kilometern.

Erinnerung an Hermann Böving

Als „Hermann-Böving-Gedächtnislauf“ erinnert das Winterlaufserien-Auftaktrennen an den im Jahr 2012 verstorbenen, langjährigen Abteilungsleiter. Die Traditionsserie wird fortgesetzt am 13. November mit dem Nord-Südring-Lauf und am 4. Dezember mit dem Viktoria-Cross. Das Finale steigt dann am 19. Dezember beim Weihnachtslauf. Rund 250 Teilnehmer werden bei den vier Rennen im Durchschnitt erwartet. Simon Ginder vom LC Buchendorf und Kerstin Hirscher von der LG Telis Finanz Regensburg waren bei der letzten Serie im Jahr 2019 die Gesamtsieger. Seit elf Jahren unterstützt die Augsburger Direktion der AOK-Gesundheitskasse die Winterlaufserie mit dem Titelsponsoring. Gefördert werden insbesondere die Nachwuchswettbewerbe der Serie, bei denen schon manches Lauftalent entdeckt wurde.

Text: Wilfried Matzke / WM

44. AOK-Winterlaufserie und Waldlauf-Stadtmeisterschaft 2021 unter www.tgva.de

Augsburger Waldlauf-Stadtmeister der letzten Jahre
2019: Clément L’Hommelet (TG Viktoria) / Susanne Hafner (TG Viktoria)
2018: Florian Kerber (TG Viktoria) / Kerstin Hirscher (TG Viktoria)
2017: Florian Kerber (TG Viktoria) / Svenja Gliem (TG Viktoria)
2016: Florian Beck (TG Viktoria) / Stephanie Mairoser (TG Viktoria)
2015: Roman Deisenhofer (TG Viktoria) / Sandra Schorrer (TG Viktoria)
2014: Andrew McLeod (TG Viktoria) / Christine Schindler (MBB-SG)
2013: Andrew McLeod (TG Viktoria) / Lea Baumgartner (TG Viktoria)