AEV Sommerfest

Verfasst am Montag, 08. Juli 2013 von Thorsten Franzisi

Bei bestem Wetter und gut besucht, zeigte sich das diesjährige Sommerfest des Augsburger-Eislauf-Vereins im Biergarten Lug ins Land. Von 10 – 12 Uhr konnten Fans und Spieler auf dem Flohmarkt reichlich Sportgerät und Sammlerstücke feilbieten, ehe dann gegen Mittag die Nachwuchsmannschaften präsentiert wurden. Der vom gut besuchten Fest, sichtlich erfreute Präsident Michael Gebler, startete mit einer kleinen Rede, den offiziellen Teil der Veranstaltung. Die gute Nachwuchsarbeit und der schnelle Baubeginn der Bahn 2 am Curt-Frenzel-Stadion waren hier die Hauptinhalte. Als nächstes stellten sich dann die Nachwuchsteams den Besuchern vor und kleine Interviews mit Spielern und Trainern, verschafften den Zuhörern einen Einblick in die Materie. Gegen 14 Uhr gab es dann auch noch die heiß ersehnte Autogrammstunde mit Andreas Farny und Markus Keller. Auch anwesend war Leo Conti, der auch den Autogrammwünschen nachkam. Neben dem Stand mit offiziellen Fan-Artikel gab es auch dieses Jahr wieder leckere Kuchen und Torten für eine Spende in die Nachwuchskasse.